eps-Datei in Inkscape importieren

eps-Datei in Inkscape importieren

Um eine eps-Datei in Inkscape zu importieren, muss etwas Vorarbeit geleistet werden.
Die folgenden Schritte müssen unter Windows durchgeführt werden.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Inkscape Installationsdatei herunterladen: https://inkscape.org/
  2. Inkscape installieren
  3. Inkscape testen: einmal die Anwendung öffnen; wenn das ohne Probleme funktioniert unbedingt wieder schließen
  4. Ghostscript – Postscript Interpreter/Renderer herunterladen: https://www.ghostscript.com
  5. Ghostscript – Postscript Interpreter/Renderer installieren und den Installationspfad merken
  6. Pfade zum bin- und lib-Verzeichnis der Ghostscript-Installation in die Umgebungsvariablen des Systems eintragen
  7. Finaler Test: Eine eps-Datei in Inkscape öffnen

Fertig!

Wie das mit den Umgebungsvariablen für die verschiedenen Windows-Versionen funktioniert, würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen, deswegen bitte selber im Internet danach suchen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.