Claudia Schüth

Grafik-Designerin (B.A.) und Fotografin.

eps-Datei in Inkscape importieren

Um eine eps-Datei in Inkscape zu importieren, muss etwas Vorarbeit geleistet werden.
Die folgenden Schritte müssen unter Windows durchgeführt werden.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Inkscape Installationsdatei herunterladen: https://inkscape.org/
  2. Inkscape installieren
  3. Inkscape testen: einmal die Anwendung öffnen; wenn das ohne Probleme funktioniert unbedingt wieder schließen
  4. Ghostscript – Postscript Interpreter/Renderer herunterladen: https://www.ghostscript.com
  5. Ghostscript – Postscript Interpreter/Renderer installieren und den Installationspfad merken
  6. Pfade zum bin- und lib-Verzeichnis der Ghostscript-Installation in die Umgebungsvariablen des Systems eintragen
  7. Finaler Test: Eine eps-Datei in Inkscape öffnen

Fertig!

Wie das mit den Umgebungsvariablen für die verschiedenen Windows-Versionen funktioniert, würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen, deswegen bitte selber im Internet danach suchen.

Consent Management mit Real Cookie Banner